Info

Wissenswertes zum Kerkener Kultursommer

Der Kerkener Kultursommer ist durch die Initiative eines schauspiel-begeisterten Kerkener Bürgers entstanden, der für eine Open-Air-Aufführung des Theaterstücks "Jedermann" die Unterstützung des Kerkener Bürgermeisters Dirk Möcking erfragte.

Gemeinsame Überlegungen führten schließlich zur der Idee des Kerkener Kultursommers, der im Jahre 2012 erstmals Kerkener Bürgerinnen und Bürgern und viele Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung begeisterte.

In 2015 gibt es eine Neuauflage des Kerkener Kultursommers, bei dem Sie erneut fast alle alle Angebote kostenfrei besuchen und daran teilnehmen können.

Lediglich für die Aufführungen des Theaterstücks "Der zerborchene Krug" und bei der "Kerkener Zeitreise für Erwachsene" sind 12,00 Euro, bzw. 2,00 Euro Eintritt zu entrichten.

Bei einigen Veranstaltungen, wie z.B. die beiden Theateraufführungen vom zerbrochenen Krug werden Getränke und kulinarische Leckerbissen gereicht, die ebenfalls kostenpflichtig sind.

Für Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir offen, über Ihr Lob freuen wir uns. Gerne können Sie hierfür auch unser Feedback-Formular nutzen.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse am Kerkener Kultursommer!

Ihr Team vom
Kerkener Kultursommer 2015

Premium Sponsoren des Kultursommers